Eckdaten

  • Art Haus
  • Lage
  • Kaufpreis 980.000,00
  • Wohnfläche ca. 350
  • Grundstück ca. 1.800
  • Zimmer 12
  • Baujahr 1900
  • Heizungsart Gas-Heizung
  • Immobilien-ID H 273
  • Provision 3,57 %

Immobilie

Selten kommt ein solches Objekt wie dieser italienische Jugendstil-Palazzo auf den Markt.

Das wunderschöne Gebäude liegt auf der piemontesischen Seite des Lago Maggiore mit wunderbarer Seesicht. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es im italienischen Jugendstil Belle Époque grundlegend überarbeitet.

Die letzte Modernisierung besorgten die jetzigen deutschen Eigentümer. Heute präsentiert sich der Palazzo als ein Dreiklang aus Architektur, Kunst und Natur: auf drei Etagen und ca. 350 qm ist ein angenehmes dolce vita in 12 Zimmern (3 Wohnzimmern, 5 Schlafzimmern und 4 Bäder, 2 Küchen, 2 Arbeitszimmer, 3 Terrassen, ein Wintergarten) für eine große Familie oder als stilvolle Seminar- und Eventlokation möglich.

Auf verschiedenen Ebenen übersieht der Garten den See und bietet Platz für Außenkunst, Leben draußen und auch selbstangebautes Gemüse. Erwähnenswert ist die eigene Quelle auf eigenem Wald oberhalb des Palastes, die - zusätzlich zur kommunalen Wasserversorgung - autarkes Leben ermöglicht.

Lage

Das Anwesen wurde von einer begüterten Mailänder Familie auf einer Hangterrasse mit wunderbarer Seesicht ca. 200 Meter über dem Lago Maggiore erbaut. Von hier sind es ca. 20 km in die Schweiz und ca. 120 km nach Mailand.

Im Anschluss hat sich im 18. und 19. Jahrhundert ein kleiner Ort aus Villen anderer italienischer Familien entwickelt, die hier am See die heißen Sommermonate verbrachten.

Die Lage oberhalb des Sees und am Ende einer Zubringerstraße ist absolut ruhig. Vom öffentlichen Parkplatz des Ortes ist der Palazzo gut zu erreichen. Von Freiburg beträgt die Fahrtzeit ca. 4 Stunden.

Ausstattung

Vom schmiedeeisernen Tor gelangt man in den Garten und durch diesen in das Erdgeschoss. Links befindet sich die Küche. Rechts schließen sich ein Gästezimmer, ein Bad, ein Wohnzimmer und der historische Wintergarten an. Alle Räume sind sehr geschmackvoll mit passenden modernen und historischen Möbeln und Kunstgegenständen eingerichtet.

Eine alte Granittreppe führt in die erste Etage auf der sich ein weiteres Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer sowie Bad und ein Arbeitszimmer befinden.

In der zweiten Etage gibt es eine abgeschlossene Wohnung mit 2 Schlafzimmer, 2 Bädern, Wohnzimmer, Esszimmer und Küche.

Die Fenster aller Räume verfügen über dem historischen Gesamtbild angemessene Fensterläden. Gaszentralheizung, Alarmanlage und verschiedene gebäudetechnische Räume ermöglichen modernen Lebensstandard in historischem Ambiente.

Insgesamt ist das Haus in allen Anlagen in einem sehr guten, gepflegten Zustand.

Energieausweisangaben

  • Heizungsart Gas-Heizung
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld